Projektsteuerung

     

dsc_0140aIn der Verlängerung der Fußgängerzone ist auf dem Gelände der ehemaligen Giesler-Brauerei ein innerstädtisches Fachmarktzentrum entstanden. Das alte Sudhaus mit dem dazugehörigen Treppenturm ist als Baudenkmal erhalten geblieben und wurde in die Baumaßnahme integriert: von außen als dominierendes Wahrzeichen der Giesler Galerie und von innen als markanter Anlaufpunkt.

13.000 qm Verkaufsfläche, im wesentlichen auf einer Ebene, 2.000 qm Büro- und Praxisflächen als straßenbegleitende Bebauung in 2 Obergeschossen und 580 Einstellplätze auf einem großzügigen Parkdeck führen zu einer deutlichen Attraktivitätssteigerung der Innenstadt. Die Ankermieter: Toom SB-Warenhaus, ProMarkt, C & A und Aldi sind die Garanten für eine hohe Frequenz.

In einem komplizierten Verfahren, geprägt durch die generellen Probleme des Bauens in der Innenstadt, die besonderen Belange des örtlichen Einzelhandels und die unterschiedlichen Auffassungen der politischen Parteien, wurde der Bebauungsplan entwickelt.

Wir haben für den Investor, die GEG Grundstücksentwicklungsgesellschaft H.H. Göttsch KG, die Projektsteuerung für dieses anspruchsvolle Bauvorhaben übernommen.

giesler5


Kontakt
t +49 (0)2204 9689317
f +49 (0)2204 9689318
info@loeerimmo.de